Blog

ZWT: Portal zur Weltstadt der Medizin eröffnet

Wirtschaftsressort und Med Uni Graz starten mit 24 Millionen-Investment das größte Infrastrukturprojekt im Grazer Stiftingtal.
Mit der ehemals revolutionären Errichtung des Landeskrankenhauses hat Graz vor 100 Jahren seinen Ruf als „Weltstadt der Medizin“ begründet. Nun ist Graz wieder mittendrin in einem solchen Jahrhundertprojekt: Das Wirtschaftsressort des Landes Steiermark und die Medizinische Universität Graz haben gemeinsam das ZWT (Zentrum für Wissens- und Technologietransfer in der Medizin) errichtet, das als erster Schritt zum MED CAMPUS Graz dieser Tage fertig gestellt wurde.

Bei der Eröffnung des „Portals zur Weltstadt der Medizin“ sprach Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann deshalb von einer Jahrhundert-Chance: „Im ZWT haben wir rund 11.000 m2 Labor- und Bürofl ächen für Forschungseinrichtungen, Spin-offs und Firmen in der Medizintechnik errichtet. Mit der Fertigstellung und Ansiedelung von Global Playern wie B. Braun Melsungen AG oder der Biobank ist ein wichtiger Impuls gesetzt. Das Gesamt-Investment ZWT und MED CAMPUS von mehr als 420 Millionen Euro von Bund und Land Steiermark markieren das größte Infrastrukturprojekt der letzten Jahre für Graz und die Steiermark.“

Sieben Geschoße mit 9.300 m2 Nutzfl äche oberirdisch, ein Geschoß mit 1.500 m2 unter der Erde, eine denkende und ökologisch gesteuerte Außenhaut, modernste Büro- und Labor-Infrastruktur im Inneren, und alles in nur zwei Jahren Bauzeit – das ZWT (Zentrum für Wissens- und Technologietransfer in der Medizin) liefert beeindruckende Leistungswerte. Mit den zwei parallel zueinander stehenden, durch Glasbrücken verbundenen Baukörpern bildet es das Portal zum künftigen MED CAMPUS, der in den kommenden fünf Jahren auf 4,3 ha Grundfl äche im Grazer Stiftingtal entstehen wird. „Das ZWT haben wir als Vorgriff auf diese kommende Entwicklung gebaut“, freut sich Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann anlässlich der Eröffnung, „vor allem für zukunftsträchtige Firmen im Bereich Health Tech sowie für Spin-offs aus der Med Uni Graz wurde das ZWT als 31. steirisches Impulszentrum errichtet.

Lesen Sie die komplette Presseinformation zu “ZWT Live!” vom 24. Juni 2014

Our website uses cookies to provide you with the best possible service. By using the website you agree to the use of cookies. Further information.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close