Blog

Impfvorsorge im ZWT für Reisen ins Ferne

Gerade vor der Weihnachts- und Neujahrszeit entfliehen immer mehr Steirerinnen und Steirer der Kälte und buchen deshalb verstärkt Fernreisen. Kompetente Beratung und eine Impfstelle gibt es seit der Eröffnung im Mai 2014 auch im ZWT.

Das Institut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin der Medizinischen Universität Graz bietet neben Wissenschaft und Lehre eine Vielfalt an Untersuchungs- und Beratungsmöglichkeiten. Dazu zählt auch die Abteilung für Reisemedizin, welche allgemeine Schutzimpfungen und Impfungen für Fernreisen durchführt. Welche Impfungen notwendig sind und was beachtet werden muss, kann über eine telefonische als auch persönliche Beratung erfragt werden.

Ganz aktuell griff auch der ORF Steiermark das Thema Fernreiseboom auf:
ORF Beitrag zum Thema Fernreiseboom – Nachfrage von Impfungen

Weitere Informationen
Institut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin der Medizinischen Universität Graz

Our website uses cookies to provide you with the best possible service. By using the website you agree to the use of cookies. Further information.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close