Category: Startseite

Dailys zum Abholen im [das O]

Die Tagesgerichte können täglich zwischen 11 und 13 Uhr im Bistro im ZWT abgeholt werden.
„Aufgrund der neuen Regelungen stellt Ihnen unser Team während der Öffnungszeiten von 11 bis 13 Uhr kulinarische ‚Take-aways‘ zur Verfügung“, erläutert Johann Schweiger vom Bistro-Betreiber Gaumenglück. „Wir freuen uns, Sie auch in der aktuellen Situation mit warmem Essen zu versorgen.“

Molekulare Aspekte von Covid-19

Die Veranstaltungsreihe „Structural Biology Meets Clinic“ verbindet Strukturbiologie und Klinik. Am 2. Dezember 2020 stehen die molekularen Aspekte von Covid-19 im Fokus. Die Keynote kommt dabei von einem renommierten Forscher der University of British Columbia.

3 Mio. Euro für Carbomed Medical Solutions

Die Internationalisierung des im ZWT angesiedelten Start-ups läuft überaus erfolg-reich. Mit der Anschubfinanzierung von 3 Mio. Euro aus dem aws Gründerfonds expandiert Carbomed Medical Solutions weiter in Europa und den USA. Auch für den steirischen PR-Panther ist das Start-up nominiert – im Public Voting zählt noch bis 9. November 2020 jede Stimme.

Covid-19-Risiko besser einschätzen mit Real-World-Daten

In klinischen Studien wird unter definierten Bedingungen erhoben, wie eine Therapie oder ein Medikament wirkt. Über die Effektivität einer Behandlung in der Praxis geben hingegen sogenannte „Real-World-Daten“ (RWD) Aufschluss. Der ZWT-Mieter JOANNEUM RESEARCH Institut HEALTH hat mit BARS (Benchmarking and Reporting Service) ein web-basiertes System entwickelt, über das einheitliche RWD in den Bereichen Geriatrie, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Hepatitis C strukturiert erhoben werden können.

Neues NoTube-Angebot: Netcoaching für Mädchen mit Anorexie

Aufgrund der positiven Unternehmensentwicklung ist NoTube dem ZWT bereits „entwachsen“. Nun erweitert das Start-up abermals sein Angebot: Mit einem innovativen telemedizinisches Behandlungsangebot für Jugendliche mit Anorexia Nervosa (Magersucht) betreut das NoTube-Team seit Beginn der Covid-Krise auch jugendliche Betroffene und deren Familien.

Our website uses cookies to provide you with the best possible service. By using the website you agree to the use of cookies. Further information.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close