Blog

Molekulare Aspekte von Covid-19

Die Veranstaltungsreihe „Structural Biology Meets Clinic“ verbindet Strukturbiologie und Klinik. Am 2. Dezember 2020 stehen die molekularen Aspekte von Covid-19 im Fokus. Die Keynote kommt dabei von einem renommierten Forscher der University of British Columbia.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, eine Brücke zwischen Strukturbiologie und Klinik zu schlagen, um sich über unterschiedliche Forschungsleistungen und Grundlagen auszutauschen und neue Kooperationen für translationale Arbeiten zu initiieren.


Mittwoch, 2. Dezember 2020 von 16.30 bis 19 Uhr
Online-Veranstaltung (Link wird rechtzeitig übermittelt)


Sriram Subramaniam (Gobind Khorana Canada Excellence Research Chair in Precision) von der University of British Columbia wird in seiner Keynote auf die molekularen Aspekte von Covid-19 eingehen.

Weitere Talks kommen von Experten der Med Uni Graz, MPI Frankfurt, EMBL Hamburg, BOKU Wien und dem Unternehmen Innophore.

Zielpublikum sind StrukturbiologInnen und Forschende, die an Strukturbiologie in Verbindung mit medizinischen Fragestellungen interessiert sind, ebenso an der Forschung interessierte Ärztinnen und Ärzte. Auch Studierende unterschiedlicher Studienrichtungen sind dazu eingeladen – das Event ist für alle offen.

Nähere Informationen und Link zur Anmeldung …

Our website uses cookies to provide you with the best possible service. By using the website you agree to the use of cookies. Further information.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close