Category: BBMRI-ERIC

Teilnehmer für Biobanken-Diskussion gesucht

BBMRI.at lädt zum „Citizen Expert Panel“ am 14. April 2018 ins ZWT. Für die Beteiligung an dieser Diskussion über medizinische Proben für die Forschung, Datenschutz und Ethik werden 30 Euro Aufwandsentschädigung vergeben.

Biobanken sammeln Blut-, Gewebe- und andere Proben, die wesentlich für die Forschung und den medizinischen Forstschritt sind. Doch das Lagern und Verwenden von Proben und den damit verbundenen Daten wirft unterschiedliche Fragen auf…

Steirischer Sturm und professionelles Umfeld

Wie Mitarbeiterinnen aus dem Ausland das ZWT sehen und was sie bewogen hat, in die Steiermark zu kommen.

Dass das ZWT international sehr gut vernetzt ist, zeigt sich an vielen Dingen: Die Exportquote der Mieter ist sehr hoch (zB bei MEON Medical Solutions 90 Prozent), das ZWT ist der Hauptsitz der europaweiten Forschungsinfrastruktur für Biobanken (BBMRI-ERIC) und der Mieter Human.technology Styria (HTS) fördert die internationale Vernetzung der steirischen Life-Science-Branche aktiv…

Internationale Biobank-Experten in Graz

Wie man die Qualität der Biobank-Proben verbessern kann, wird derzeit in einem Kurs des ZWT Mieters BBMRI.at erarbeitet.

Internationale Biobank-Experten aus 6 verschiedenen Ländern treffen sich von 8. bis 10. Februar 2017 in Graz, um sich der Qualitätskontrolle bei Proben zu widmen. Der 3-tätige Kurs – vom ZWT-Mieter BBMRI.at veranstaltet – steht unter dem Titel „Pre-Analytical Sample Processing in Biobanking“.