Blog

Life Science meets Design: Was kann Design leisten?

Design und Kreativität spielen auch für Medizinprodukte eine zentrale Rolle.

Das Erarbeiten von gemeinsamen Potenzialen steht im Fokus des Cross Cluster Webinars zum Thema „Life Science meets Design“ am 23. Juni 2020, zu dem Human.technology Styria in Kooperation mit den Creative Industries Styria lädt.

Man nehme ein fertiges Produkt und mache es mittels Design am Ende hübsch und gefällig? Weit gefehlt! Design umfasst vielmehr den gesamten Prozess der Produktentwicklung von der Idee bis zur Marktreife, schafft Differenzierung für Produkte und Dienstleistungen und steigert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Design macht den Unterschied.

Ob Produkt-, Service oder Packaging Design – nie war die Bedeutung von Design und Kreativität für den Unternehmenserfolg größer. Damit kommt der Zusammenarbeit mit Kreativen in der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen eine Schlüsselrolle zu. Daher starten die Creative Industries Styria und der Humantechnologie-Cluster eine Kooperation mit einer Match-Making-Reihe, um Synergien zu nutzen und gemeinsame Potenziale zu heben. Auftakt dieser Zusammenarbeit bildet das Cross Cluster Webinar zum Thema „Was Design leisten kann“.


Dienstag, 23. Juni 2020 von 10 bis 11.30 Uhr
Online (Link zur Anmeldung)


Das Programm:

Begrüßung
Eberhard Schrempf, Creative Industries Styria
Johann Harer, Human.technology Styria

„Design enables Life Science – Das Leben der Menschen verbessern“
Rudolf Greger, GP designpartners

Good Practices
Eberhard Schrempf, Creative Industries Styria

Zur Anmeldung …

Our website uses cookies to provide you with the best possible service. By using the website you agree to the use of cookies. Further information.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close